Watch Time

Shirin Williams • Styling

4 Gründe, warum Du eine Uhr tragen solltest

Hallo lieber STILGENUSS Leser,

kannst Du Dir vorstellen, dass die Armbanduhr früher weder modisch noch beliebt war?
Bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs galt die Armbanduhr als feines Accessoire für die Dame. Mehr Schmuckstück als Funktionalität. Der Herr von Welt trug eine Taschenuhr. Mal in Gold, mal in silber, gerne verziert. Mit der Kette befestigt an der Anzugsweste.
Doch in der Hitze des Gefechts des Ersten Weltkriegs hatten die Soldaten keine Zeit, nach einer Taschenuhr zu suchen und so wurde die Herrenarmbanduhr geboren. 
Soldaten konnten nun am Handgelenk leicht die Uhrzeit überprüfen, ohne dabei eine Hand von der Waffe zu nehmen, und ihre Uhren synchronisieren, um Angriffe zu planen.
Wie so oft bei militärischen Dingen, ging auch die Herrenarmbanduhr nach dem Krieg in den zivilen Gebrauch über. Anfangs zwar noch von der Öffentlichkeit als alberner Trend belächelt, wurde sie bald zur Norm. Ihr praktischer Nutzen machte Taschenuhren schnell überflüssig.

Und heute? Heute mögen einige glauben, dass die Armbanduhr überflüssig geworden ist. Immerhin hat jeder von uns ein Smartphone. Auch hier können wir Uhrzeit und noch vielerlei anderes ablesen.
Aber ich bin der Meinung, dass für die Armbanduhr noch lange nicht das letzte Stündlein geschlagen hat. Ich verrate Dir auch warum.
Hier sind meine 4 Gründe, warum Du eine Uhr tragen solltest.

Grund Nr. 1, warum Du eine Uhr tragen solltest

Uhren sind praktisch & effizient

Wie oft hört man „Ich brauche keine Uhr, weil ich ein Handy habe“? Tatsächlich sehr oft. Dabei ist es doch viel einfacher auf das Handgelenk zu schauen als in der Tasche nach dem Handy zu suchen. Zudem ist der Blick auf die Uhr in wenigen Sekunden erledigt.

Hast Du Dir schon mal eine klassische Fliegeruhr angeschaut? Das schwarze Zifferblatt und die großen Zeiger dieser Uhr sollen dem Piloten helfen, sich zu konzentrieren und schnell die benötigten Informationen zu erhalten. Wenn er auf die Uhr schaut, sieht er die Uhrzeit – und sonst nichts. Wenn wir aber auf unser Handy schauen, sehen wir die Uhrzeit, eine WhatsApp Nachricht, Facebook-Benachrichtigungen, E-Mails … und eine halbe Stunde später bist Du auf TikTok unterwegs und schaust Dir lustige Videos an.

Zudem ist ein kurzer Blick auf das Handgelenk auch ein viel eleganterer Weg, um die Zeit während einer Verabredung oder eines Treffens im Auge zu behalten. 
Stell Dir vor, Du holst während eines Meetings Dein Smartphone immer wieder aus der Tasche um auf die Uhr zu blicken. Der ganze Besprechungsraum weiß spätestens beim 3. Mal, wie gelangweilt Du bist. Das ist unhöflich und unangemessen; nicht nur in geschäftlichen Meetings. Auch bei Dates, Beerdigungen oder einer Hochzeit ist die Uhr die viel unauffälligere und bequemere Art, die Zeit zu überprüfen, ohne zu signalisieren, dass man etwas Besseres zu tun hat.

Grund Nr. 2, warum Du eine Uhr tragen solltest
Uhren sind funktional & zuverlässig

Jeder vom Militär inspirierte Gegenstand hat immer auch einen funktionalen Nutzen. So auch die Armbanduhr. Das grundlegendste Merkmal einer Uhr ist nach wie vor, dass sie die Uhrzeit anzeigt. Manche zeigen zusätzlich den Tag und das Datum an. Und wenn man noch mehr Funktionen möchte, findet man auch hier eine große Auswahl. Denn seit ihrem ersten Einsatz im Ersten Weltkrieg wurde die Uhr immer mehr verfeinert und für spezielle Einsätze weiter entwickelt.
Heutzutage gibt es Uhren mit Mondphasenkomplikation, die anzeigt, wo sich der Mond im Mondzyklus befindet. Chronographen, die eine Stoppuhrfunktion haben. Taucheruhren, die mit ihrer speziellen Lünette dem Taucher anzeigen, wieviel Zeit ihm unter Wasser noch bleibt. GMT Uhren, die durch ihre Weltzeitfunktion dem Träger 2 verschiedene Uhrzeiten ablesen lassen. Uhren mit ewigen Kalendern, die Schaltjahre berücksichtigen und vieles mehr.

Eine Uhr ist heute nicht mehr im klassischen Sinne ein Werkzeug. Aber dennoch äußerst funktional und überaus zuverlässig. Man kann sicher gehen, dass sie jahrelang ohne Wartung, Batterie oder Akku läuft. Vorausgesetzt Du entscheidest Dich für eine mechanische Uhr. Mechanische Uhren gab es lange vor der Elektrizität, was bedeutet, dass sie ohne Batterien und dergleichen funktionieren. 

Obwohl sich die Technologie in unserer Welt rasant weiterentwickelt, werden die allerbesten und fortschrittlichsten Uhren nicht mit einem der neusten Mikrochips versehen. Sie werden von einer alten, aber zuverlässigen Technologie angetrieben – dem automatisch oder von Hand aufgezogenem mechanischen Uhrwerk. Diese Uhren ticken weiter, wenn der Akku Deines Smartphones längst leer ist.

Grund Nr. 3, warum Du eine Uhr tragen solltest
Uhren sind Stil & Status

Heutzutage tragen viele Menschen eine Uhr hauptsächlich als Accessoire – als eine Art Schmuckstück. Da die Auswahl an akzeptablem Schmuck für einen klassichen Mann begrenzt ist, macht es daher auch durchaus Sinn. Eine gut aussehende Uhr kann daher das Erscheinungsbild erheblich verbessern.

Aber Uhren verraten auch viel über die Persönlichkeit und den Stil ihres Trägers. Ebenso ist es kein Geheimnis, dass Uhren oft als Statement verwendet werden. Denn alleine das Tragen einer Uhr ist schon Aussage und Unterscheidungsmerkmal zu Nicht-Trägern. Gerade in einer Zeit, in der die Anzahl der Menschen, die Uhren tragen, deutlich abgenommen hat. 
Uhren sind eine Form der Selbstdarstellung. Je nach Uhrenmarke und/oder Uhrentyp spiegeln sie einen Hauch von Klassik, Abenteuer, Sport ect. wider. Somit ordnen sie ihre Träger in bestimmte Kategorien von Statements ein.

Wer auf Understatement, aber Macht setzen möchte, wählt ein Modell von Laurent Ferrier oder Patek Philippe. Für Reichtum und Erfolg steht Rolex. Omega symbolisiert ein willensstarkes Individuum mit dem Drang nach Abenteuer. (Nicht umsonst trägt James Bond eine Omega.) Bei Cartier dreht sich alles um Raffinesse und Luxus. Eine Breguet oder Vacheron zu tragen zeigt, dass man die Uhrmacherei und das Handwerk zu schätzen weiß.
Mit einer Uhr kann man sich also ausdrücken und seinen Sinn für Stil zu zeigen, ohne auch nur ein einziges Wort zu sagen. Das ist ziemlich beeindruckend.

Grund Nr. 4, warum Du eine Uhr tragen solltest
Uhren sind Handwerkskunst & Erbstücke

Eine Armbanduhr ist mehr als nur ein Zeitmesser. Sie ist ein Symbol für Tradition und Geschichte, verpackt in ein Prunkstück von höchster Handwerkskunst.
Nur wenige Menschen sind sich bewusst, dass sie ein Kunstwerk an ihrem Handgelenk tragen. In manchen Uhrenmanufakturen arbeiten mehrere Handwerker viele Monate lang an einer einzigen Uhr. Sie fertigen in Handarbeit ein komplexes Stück mechanischer Technik. Die Anzahl der Jahre, die in die Entwicklung investiert werden, um Präzision und Zuverlässigkeit zu erreichen, ist unglaublich.

Das ist Detailkunst auf dem höchsten Niveau menschlicher Kreativität und Einfallsreichtum. Wenn man sich bewusst wird, wie viel Arbeit in eine schöne mechanische Uhr geflossen ist, schätzt man sie gleich umso mehr.
Dadurch ist die Uhr auch ein so großartiges Erbstück.

Sie selbst erzählt Geschichte und ist Symbol einer Tradition. Man kann mit ihr aber auch eine eigene Tradition schaffen. Ganz nach dem Motto von Patek Philippe „Eine Patek Philippe gehört einem nie ganz allein. Man erfreut sich ein Leben lang an ihr, aber eigentlich bewahrt man sie schon für die nächste Generation.“
Eine Uhr ist etwas sehr persönliches, wie wir bei Grund Nr. 3, warum Du eine Uhr tragen solltest, gesehen haben. Der Besitz von Zeitmessern aus einer anderen Epoche ist eine Erinnerung an Menschen, die vor uns gelebt haben. Wenn man ihre Uhren besitzt, denkt man an sie und trägt die Uhren mit Stolz. Ebenso kann man seine Uhr an seine Nachfahren weitergeben. Somit gibt man ein Stückchen von sich selbst und der eigenen Lebensgeschichte weiter und bleibt in Erinnerung.

 

Der Mensch war schon immer von der Zeit fasziniert. Zeit ist ein Gut, das für alle Menschen endlich ist. Jeder von uns hat die selbe Zeit am Tag zur Verfügung. Daher sollten wir sie gut nutzen. 
Eine schöne, qualitativ hochwertige Armbanduhr hilft uns dabei, da sie schnell und präzise die Zeit ansagt und man sich immer auf sie verlassen kann. Sie erfüllt uns mit Stolz und lässt uns stilvoll unsere Zeit auf Erden meistern.

Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Tag mit vielen stil- und genussvollen Momenten,

Deine Shirin

Das könnte Dich auch interessieren

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.